Videoüberwachung Mehrfamilienhaus Berlin

Mit Videoüberwachung im Mehrfamilienhaus nicht nur für ein besseres Sicherheitsgefühl sorgen

Videoüberwachung Mehrfamilienhaus Berlin

Videoüberwachung Mehrfamilienhaus Berlin

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517

In einem Mehrfamilienhaus mit mehr als sechs Parteien ist der Kontakt der Nachbarn untereinander oft sehr begrenzt.

Doch gerade diese Anonymität führt dazu, dass sich auch Unbefugte leichter Zutritt zu einer Immobilie verschaffen können.

Als Klemptner oder auch Mitarbeiter des Schlüsseldienstes getarnt, erregen auch mehrere Einbrecher keinen unmittelbaren Verdacht.

Bereits im Vorfeld gestoppt werden viele Diebe dagegen, wenn sie bereits beim Betreten eines Mehrfamilienhauses auf eine Videoüberwachung stossen.

Denn die Angst entdeckt zu werden, ist bei einem Großteil aller Einbrecher sehr viel stärker ausgeprägt als der Wunsch nach Beute.

Mit einer Videoüberwachung im Mehrfamilienhaus nicht nur Diebstahl vorbeugen

Jedoch gibt es in einem Mehrfamilienhaus auch immer wieder Verdachtsmomente untereinander.

Von im Hausflur verstreutem Müll, über verschwundene Post bis zum Diebstahl von Schuhe vor der Haustür geraten schnell die Nachbarn in Verdacht.

Auch hier kann eine Videoüberwachung dazu beitragen Verdachtsmomente zu entkräften und den Frieden im Haus wieder herzustellen.

In seiner eigenen Wohnung darf jeder Besitzer und Mieter grundsätzlich selbst entscheiden, ob Sicherheitsmaßnahmen in Form einer Videoüberwachung ergriffen werden sollen.

Sobald dies öffentlich zugängliche Bereiche des Hauses betrifft, kann es dagegen passieren, dass im Haus bereits beim Einzug Videokamera vorhanden sind.

Oftmals hat die Hausverwaltung oder auch der Vermieter dafür einen ganz bestimmten Anlass, wie etwa den wiederholten Einbruch in die Kellerräume der Mieter.

Videoüberwachung Mehrfamilienhaus Berlin – Die rechtlichen Aspekte einer Videoüberwachung im Mehrfamilienhaus

Im Mietvertrag sollte daher festgesetzt sein, welche Bereiche überwacht werden und welchem Zweck diese Überwachung dient.

So sind viele Mieter sogar froh darüber, wenn etwa die Parkplätze vor dem Haus per Video überwacht werden oder die Türklingel mit einer Videokamera vor der Haustür verbunden ist.

Gewinnen auch Sie mit einer Videoüberwachung im Mehrfamilienhaus ein Stück Sicherheit zurück.

Denn leider ist es so, dass sich Diebe und Betrüger bevorzugt ältere oder Alleinlebende für ihre Beutezüge aussuchen.

Eine Videoüberwachung in einem Mehrfamilienhaus schenkt auch diesen Personen ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit in ihrem eigenen Zuhause.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517