Videoüberwachung Hausverwaltung Berlin

Als Hausverwaltung mit einer Videoüberwachung Verantwortung übernehmen

Videoüberwachung Hausverwaltung Berlin

Videoüberwachung Hausverwaltung Berlin

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517

Hausverwalter stellen eine Bindeglied zwischen dem Eigentümer und seinen Mietern dar.

Das zeichnet sich besonders durch den Alltag mit Mietrückständen, Sachbeschädigungen an der Immobilie oder sogar Diebstählen aus.

Die Hausverwaltung ist daher in der Regel auch als erstes informiert, wenn in einem Wohnviertel die Einbruchsrate plötzlich ansteigt oder die aktuellen Sicherheitsmaßnahme mittlerweile als veraltet gelten.

Aus diesem Grund informieren sich auch Hausverwaltungen immer häufiger über die Möglichkeit mit einer Videoüberwachung das Eigentum ihrer Klienten noch besser schützen zu können.

Einige Mieter bevorzugen mittlerweile bei der Suche nach einer Wohnung oder Geschäftsräumen sogar Häuser mit Videoüberwachung, da sie dadurch auch ihre eigene Sicherheit gestärkt sehen.

Welche Bereiche der Immobilie legal mit einer Kamera überwacht werden dürfen

Eine Kameraüberwachung in privaten Häusern galt vor einigen Jahren noch als undenkbar.

Doch heute gelingt es auch immer mehr Hausverwaltungen einen berechtigten Grund vorzulegen, um durch die Installation einer Videoüberwachung nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten.

Das kann zum Beispiel wiederkehrender Vandalismus oder auch das Abladen von Müll im Innenhof sein.

Der berechtigte Grund kann jedoch ebenso mit einer vorbeugenden Maßnahme begründet werden.

So muss nicht erst ein Einbruch passiert sein, um den Eigentümer und die Mieter mit einer Videoüberwachung vor dessen negativen Auswirkungen zu beschützen.

Videoüberwachung Hausverwaltung Berlin – Mit einer Videoüberwachung das Vertrauen der Eigentümer rechtfertigen

Auch Hausverwaltungen befinden sich aktuell in Berlin in einer Konkurrenzsituation. Treten wiederholt Sachbeschädigungen oder Diebstähle auf, wird sich der geduldigste Eigentümer überlegen nicht einem anderen Hausverwalter das Vertrauen zu schenken.

Sich über die neueste Sicherheitstechnik auf dem Laufenden zu halten, gehört daher für Hausverwaltungen mittlerweile zum Tagesgeschäft, um im Gegenzug die Eigentümer auf Schwachstellen bei der Sicherheit ihres Besitzes aufmerksam zu machen.

Wir nehmen uns daher gerne die Zeit, Sie in einer Beratung über alle Vorteile sowie die gesetzlichen Vorgaben für eine Videoüberwachung zu informieren.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517